Stadt Nienburg/Weser

Servicelinks:

Ortsrat Langendamm 01.06.2011

Zeit: 20:00-21:50 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
1Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit    
2Genehmigung der Niederschrift vom 31.03.2011    
 Beschluss: ungeändert genehmigt  
3Bebauungsplan Nr. 101 "Südring"
hier:
1. Beschluss über die eingegangenen Stellungnahmen
2. Beschluss über die öffentliche Auslegung sowie die Behördenbeteiligung
6/043/2011  13 Dokumente
 Beschluss: ungeändert empfohlen  
4Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Dorfstraße zwischen der Bergstraße und dem Knapsberg
hier: Maßnahmebeschluss
6/031/2011  2 Dokumente
 Beschluss: ungeändert beschlossen  
5Neufassung der Verordnung über Art, Maß und räumliche Ausdehnung der Straßenreinigung in der Stadt Nienburg/Weser (Straßenreinigungsverordnung). 3/005/2011  4 Dokumente
 Beschluss: ungeändert empfohlen  
6Neufassung der Satzung über die Reinigung der öffentlichen Straßen in der Stadt Nienburg/Weser (Straßenreinigungssatzung). 3/004/2011  3 Dokumente
 Beschluss: ungeändert empfohlen  
7Antrag des Ev.-luth. Kirchenamtes in Wunstorf für die Kindertagesstätte Johannisbär, Langendamm, auf Umwandlung einer Vormittags- in eine Ganztagsgruppe 5/013/2011  2 Dokumente
 Beschluss: ungeändert empfohlen  
8Ausstattung des öffentlichen Spielplatzes "Hoher Weg" 5/014/2011  1 Dokument
 Beschluss: Kenntnis genommen  
9Aufgaben und Kompetenzen der Ortsräte nach In-Kraft-Treten des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) 11/051/2011  2 Dokumente
 Beschluss: Kenntnis genommen  
10Mitteilungen des Ortsbürgermeisters und der Verwaltung    
10.1 Nachtrag: 06.06.2011 *Öffentliche Telefonstelle    
10.2 Nachtrag: 06.06.2011 *Einladung zum Dartsabend    
10.3 Nachtrag: 06.06.2011 *Durchführung von Straßenoberflächenbehandlungen    
10.4 Nachtrag: 06.06.2011 *Personalsituation Jugendhaus    
11Verschiedenes    
11.1 Nachtrag: 06.06.2011 *Grünanlage Breslauer Eck    
11.2 Nachtrag: 06.06.2011 *Grasmahd in der Westlandstraße    
11.3 Nachtrag: 06.06.2011 *Vergleichsschießen bei der Bundeswehr    
12Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner