Der Ausschuss für Finanzen und zentrale Dienste empfahl dem Verwaltungsausschuss den folgenden Beschluss:

Beschluss:

Die Stadt Nienburg/Weser führt bis Ende 2009 in mehreren Teilschritten ein zentrales Telekommunikationssystem als Ersatz für die am 31.12.2009 abzulösende TK-Anlage des Rathauses und zur Nutzung durch die städtischen Außenstellen ein. Die für die Umsetzung notwendigen Haushaltsmittel in Höhe von ca. 104.000 € werden nach genauer Ermittlung abhängig von den Projektabschnitten in die Haushalte 2008 und 2009 eingestellt.

- 8 Stimmen dafür, 1 Stimmenthaltung –