Fortführung der Arbeitsgruppe "Feuerwehr" zum Thema Mitgliederwerbung

Betreff
Fortführung der Arbeitsgruppe "Feuerwehr" zum Thema Mitgliederwerbung
Vorlage
3/015/2017
Aktenzeichen
3/015/2017
Art
Beschlussvorlage
Untergeordnete Vorlage(n)

Beschlussvorschlag:

 

Die Arbeitsgruppe „Feuerwehr“ wird befristet bis zum 31.03.2018 fortgeführt.

Der Ortsbrandmeister Langendamm, Herr Michael Wulff, wird zusätzliches Mitglied der Arbeitsgruppe.

Sachdarstellung:

 

Mit Ratsbeschluss vom 31.01.2017 wurde die Arbeitsgruppe „Feuerwehr“ beauftragt, geeignete Vorschläge zur Mitgliederwerbung für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Nienburg/ Weser zu erarbeiten und in einer „Richtlinie zur Förderung des Ehrenamtes und der Nachwuchsgewinnung“ festzuschreiben. Die Arbeitsgruppe hat am 29.03.2017, 19.04.2017,18.05.2017, 22.06.2017 und letztmalig am 11.09.2017 getagt. Mögliche Maßnahmen wurden gesammelt und in einer ausführlichen Maßnahmenliste zusammengefasst. Ferner erfolgte eine Sammlung von Konzepten und Projekten anderer Feuerwehren bzw. Kommunen. Die Auswertung und Prüfung der einzelnen Maßnahmen hinsichtlich Umsetzbarkeit, Aufwand und Wirkung sowie Priorität konnte noch nicht abgeschlossen werden. Die Arbeit der Arbeitsgruppe sollte daher fortgesetzt werden, und zwar zunächst befristet bis zum 31.03.2018.

 

Aufgrund der Neuwahl des Ortsbrandmeisters in Langendamm wird Herr Michael Wulff als zusätzliches Mitglied der Arbeitsgruppe „Feuerwehr“ vorgeschlagen. Bislang war die Ortsfeuerwehr Langendamm durch den Stadtbrandmeister Herrn Ottens in Personalunion vertreten.