Projektidee: Einrichtung einer Kinderuniversität in Nienburg

Betreff
Projektidee: Einrichtung einer Kinderuniversität in Nienburg
Vorlage
4/009/2010
Art
Sachstandsbericht

Sachdarstellung:

Vor einigen Wochen stellte die Diplom-Kulturwissenschaftlerin Olga Suin de Boutemard ihre Idee vor, in Nienburg eine Kinderuniversität einzurichten. In Anlehnung an den „realen“ Universitätsbetrieb sollen den 10 – 12jährigen Kindern in einem Semester sechs spannende Vorlesungen zu ganz unterschiedlichen Themen angeboten und durch Hochschulprofessorinnen und -professoren kindgerecht vermittelt werden. In ihrer seinerzeitigen Funktion als Pressesprecherin der Fachhochschule Osnabrück hatte Frau Suin de Boutemard ihre Idee einer Kinderuniversität bereits an der dortigen Hochschule mit großem Erfolg (insgesamt 10.000 teilnehmende Kinder) umgesetzt und sieht nun große Chancen dieses Angebot auch in ihrer jetzigen Heimatstadt umzusetzen.

Unter dem Arbeitstitel „WeserKinderUni“ könnten nicht nur Nienburger Kinder aller sozialen Schichten und ethnischer Herkunft, sondern auch Mädchen und Jungen aus dem weiteren Umfeld das für unseren Bereich einzigartige Angebot nutzen. Mit dem Theater auf dem Hornwerk als Hörsaal ständen 626 Plätze zur Verfügung und würden dem Haus zu einer weiteren sinnvollen Auslastung verhelfen. Die Vorlesungen wären für die Kinder kostenlos. Eine Finanzierung soll ausschließlich über Spenden und Sponsoren erfolgen. Über alle weiteren Details wird Frau Suin de Boutemard in der Sitzung berichten.