Betreff
Annahme von Zuwendungen über 2.000,- EUR gemäß § 111 Abs. 7 NKomVG
hier: Januar und Februar 2012
Vorlage
2/009/2012
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Der Annahme der aufgeführten Zuwendungen wird gemäß § 111 Abs. 7 Satz 3 NKomVG zugestimmt.

 

Sachdarstellung:

Gemäß § 111 Abs. 7 Satz 3 NKomVG entscheidet grundsätzlich der Rat über die Annahme und Vermittlung von Zuwendungen.

 

Die Sparkasse Nienburg spendete im Februar 5.000,- EUR für das Kulturprogramm und die Kulturveranstaltungen der Stadt Nienburg/Weser.

 

Hinderungsgründe oder rechtliche Bedenken, die zur Annahmeverweigerung der Spende führen könnten, sind hierzu nicht erkennbar. Dem Rat wird empfohlen, die Annahme der aufgeführten Spende zu beschließen.